Drucken

FAQ´s

FAQ´s

Allgemeine Fragen und Teilnahmebedingungen für den Tortenwettbewerb! 

 

Darf mein Schaustück vorab veröffentlicht werden?

Nein es darf am Schaustück weder Werbung noch darf es auf Social Media (Facebook, Instagram usw.,) veröffentlicht werden. Auch dürfen keine Einzelteile veröffentlicht werden (dies gilt bis zur Bekanntgabe der Auszeichnungen).  Das ist wichtig damit die Juroren unbefangen ihre Bewertung abgeben können. Bei Nicht- Einhaltung behält sich die Jury vor das Schaustück zu disqualifizieren.

 

Was gibt es zu gewinnen?

Es gibt tolle Sachpreise für den jeweils 1. Plazierten pro Kategorie.

Es gibt 1 Hauptpreis für das höchst bewertete Schaustückes (Best of Show). 

1 Preis gibt es für den durch die Messebesucher gewählten Publikumsliebling.

 

Wann und wie kann angeliefert werden?

Das Schaustück kann am Dienstag den 12. September. 2017 von 15.30 - 20.00 Uhr in der Messehalle 4 abgeliefert werde (einen genauen Anfahrtsplan wird Dir per Mail zu gesendet). Es wird auch einen eigenen Platz geben, um Transportschäden zu reparieren.

Die genaue Adresse: Kärntner Messen, Messeplatz 1, 9020 Klagenfurt.

Was wird bewertet?

  • Gesamteindruck
  • Verwendete Techniken
  • Anwendung der Materialien
  • Handwerkliche Fähigkeiten
  • Originalität und Kreativität

Es ist anzumerken das auch Beginner eine Chance auf eine Auszeichnung haben solange sie sich an die Regeln halten und das Schaustück sauber gearbeitet ist. Die Teilnahme mit mehrern Exponaten je Kategorie ist möglich.

Jedes Exponat muss ausschließlich die eigene Arbeit sein und darf nicht  bei anderen Wettbewerben gezeigt worden sein, auch nicht in Einzelteile. Das Schaustück darf vorab nicht veröffentlicht werden. 

Die Jury darf bei Bedarf zur Überprüfung, ob die Regeln eingehalten wurden, die Schaustücke anzuschneiden oder Einzelteile überprüfen.

 

Wann findet die Preisverleihung statt?

Die Preisverleihung findet am Sonntag den 17. September um 16.30 Uhr statt.

Alle Schaustücke die am Sonntag nicht vom Teilnehmer mit genommen werden, werden entsorgt.

Wann kann ich mit der Jury sprechen?

Das Feedback von der Jury kann in der Jury Sprechstunde am Sonntag den 17. September  von 11.30- 13.30  direkt bei den Schautorten abgeholt werden.

Was muss ich zum Aufbau mitnehmen?

Das Schaustück ;-) und die Bestätigungsmail die Du bekommen hast. (Achtung die Bestätigungsmail wird gesondert per Mail ausgesendet).

Muss ich dir die Torte vor Ort machen?

Nein. Dein Schastück kannst Du zu Hause vorbereiten. Es wird das fertige Schaustück bewertet.

Können Schaustücke repariert werden?

Ja die Schaustücke können während der Aufbauzeit repariert werden. Bitte nimm für die Reperatur das notwendige Werkzeug und Material von zu Hause mit. Sollte ein Transportschaden nicht behebbar sein kannst du dir den Transportschaden vermerken lassen und dieser wird dann bei der Bewertung berücksichtigt.

 

Messeeintritt

Nach der Abgabe des Schaustückes erhält ihr eine Eintrittskarte. Ihr erhält nur eine Eintrittskarte für die Teilnahme unabhängig von der Teilnahme mit mehreren Exponaten.

Geheimhaltung

Die Wettberwerbstücke dürfen weder als ganzes oder in Teilstücken bis zur Bekanntgabe der Auszeichnungen auf öffentlichen Plattformen oder geschlossenen Gruppen veröffentlicht werden. 

 

Worauf bezieht sich die Abmesseung der Grundplatte?

Aus das Außenmaß der Grundplatte.

Dürfen in Figuren Stützen eingebaut werden?

Ja du darfst Lebensmittelechte Stützen einbauen wie z.B.:

  • Zahnstocher
  • Holzspieße
  • Cakepopstile
  • Nudeln

Auch darfst Du Rice- Crispie Masse verwenden diese darf aber nur 2/3 des Schaustückes betragen.

 

Tipp: Lies dir die FAQ´s sorgfältig durch. Solltest du noch Fragen habe stehe ich dir gerne unter: candyworld@anitaszuckersuesewelt.at zur Verfügung.